Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kapazität:

  • maximal 45 Kinder, davon acht Kinder im Alter von 1-2 Jahren

Betreuungszeit:

  • wochentags 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr, jeden Tag starten wir um 8:00 Uhr in den Wald

Unser Team:

  • eine Erziehungswissenschaftlerin
  • 5 Erzieher
  • 1 Erzieher mit Zusatzqualifikation zur Heilpädagogin, für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Verpflegung:

Das Frühstück und das Vesper dürfen die Kinder selbst mitbringen, wir bieten ein vollwertiges Mittagessen sowie Obst und Getränke.


Freifläche:

Ein 13.000 m² öffentlicher und geschützter Stadtwald lädt zu vielfältigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten ein.


Pädagogische Arbeit:

Auf Grundlage der Wald- und Naturpädagogik bieten wir eine familienergänzende und -unterstützende Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder. Durch verschiedene Wald- und Naturbezogene Projekte lernen die Kinder spielerisch und mit viel Freude alles über unsere Natur, entdecken dabei ihre Selbstwirksamkeit und entwickeln ein Umweltbewusstsein.

Wir sind ein integrierter Waldkindergarten mit einer Kindergartengruppe von max. 20 Kindern, wir kooperieren mit dem DRK Kindergarten „Pusteblume“ und „Löwenzahn“.


Elternarbeit:

Unsere Erziehungspartnerschaft ist gekennzeichnet durch ein warmes, kommunikatives und partnerschaftliches Verhältnis. Bei Elternabenden, Eltern-Kind-Projekten, gemeinsamen Veranstaltungen und der Elternvertretung haben unsere „Waldeltern“ die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen.


Um Sie optimal beraten zu können, sollten Sie mit uns in Kontakt treten. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Der zuständige Ansprechpartner hilft Ihnen gern weiter.

» zum Kontaktformular