Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Kinder der Louella starten Hilfsprojekt für durch das Hochwasser in Not geratene Menschen

In den vergangenen Tagen hat das Thema Hochwasser und Flut die Kinder beschäftigt. Sie sprachen im Morgenkreis über die Entstehung von Hochwasser und suchten nach Ideen, wie sie den geschädigten Menschen helfen können. So entstanden in Gesprächsrunden 2 Ideen. Die Kinder des Regenbogenhauses wollten gern Geld sammeln und bastelten dafür 3 Spendenboxen, welche bei uns im Kindergarten aufgestellt wurden. Die Kinder der Entdeckergruppe hatten den Vorschlag gebracht einen Basar im Kindergarten zu veranstalten. Dafür sortierten die Kinder und Familien Spielzeug, Bücher, CD`s und Kleidung aus, welche dann für eine kleine Spende durch die Kinder verkauft wurden. Tracy sprach mutig alle vorbei kommenden Eltern an und warb für den Kauf einer Kleinigkeit und betonte die Notlage der Hochwasser Geschädigten Familien und Kinder. Einige Kindergartenkinder steckten auch von ihrem Taschengeld einen kleinen Betrag in die Spendenbox.

Der aktuelle Spendenstand beläuft sich auf 655,21 €.

Der Spendenbetrag wird auf das Hilfskonto des Deutschen Roten Kreuzes eingezahlt.  Eine große Spendenbereitschaft und Solidarität seitens der Elternhäuser ermöglichten das Gelingen des Hilfsprojektes der Kinder.

Vielen Dank an die zahlreichen kleinen und großen Unterstützer.