Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Im Katastrophenschutzkonzept des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt werden die Aufgabenbereiche für die einzelnen Verbände der Hilfsorganisationen entsprechend der aufgetretenen Gefahren- bzw. Notlage klar unterteilt.

Der Katastrophenschutz ist eine präventive Maßnahme, um bei einer eventuellen Notlage schnell und gezielt regional oder aber auch überregional helfen zu können.

Im DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. engagieren sich viele Mitglieder aus den Bereitschaften, der Bergwacht und dem Jugendrotkreuz im Medizinischen Einsatzverband (MEV) des Landkreises.


Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Versorgung und Transport von verletzten Personen im Schadensgebiet
  • Aufbau und Betrieb von Patientenablagen (PA)
  • Unterstützung der Behörden bei Evakuierungsmaßnahmen
  • Erkundung und Betrieb von Notunterkünften
  • Versorgung betroffener Personen und Einsatzkräften mit warmen und kalten Speisen und Getränken
  • Betreuung von Betroffenen
  • Transportbegleitung

Werden auch Sie ein Teil unseres Teams und engagieren Sie sich ehrenamtlich im DRK-Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V..


Um Sie optimal beraten zu können, sollten Sie mit uns in Kontakt treten. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Der zuständige Ansprechpartner hilft Ihnen gern weiter.

» zum Kontaktformular